FDP.Die Liberalen
Bezirkspartei Dielsdorf

Besuch des Hotlabors im Paul Scherrer Institut PSI, Würenlingen

Das Hotlabor am Paul Scherrer Institut PSI ist eine Anlage, in der Forscherinnen und Forscher
hoch radioaktive Materialien in speziellen abgeschirmten Kammern – die Hotzellen oder auch
Heisse Zellen genannt werden – untersuchen. Die Anlage ist in der Schweiz einzigartig. Sie
dient der angewandten Materialforschung an stark radioaktiven Proben aus Kerneinbauten
und Brennstäben von Kernkraftwerken, Forschungsreaktoren und den PSI-Bestrahlungseinrichtungen.

Programm
16.00 Uhr Besammlung Bahnhof Oberglatt
16.15 Uhr Abfahrt mit Kleinbus nach Würenlingen
17.00 Uhr Begrüssung im PSI
17.15 Uhr Das PSI im Überblick
17.30 Uhr Einführung zum Hotlabor
18.00 Uhr Rundgang durch das Hotlabor
19.30 Uhr Ende der Führung anschliessend Apéro in der Oase

Teilnehmerzahl auf 12 Personen beschränkt.

Anmeldung werden nach der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt.

Unkostenbeitrag
CHF 20.00 werden vor Ort eingezogen.

Gabriela Winkler & Samuel Ramseyer

Veranstaltungsdatum:
Do 24.10.2019
Uhrzeit:
16:00 bis 19:30
Kontakt:
Gabriela Winkler
Veranstaltungsort:
PSI
Forschungsstrasse 111
5232 Villigen
Lageplan:
Zurück zur Agenda Herunterladen